Stage Slider Bild
Unsere Klinik

Aktuelles

Adventsfeier für Ehemalige am 11. Dezember 2019, Beginn 14:30 Uhr


Angehörigenseminar am 6. Dezember 2019

Für Angehörige aktueller Rehabilitanten wird ein Seminar veranstaltet, zu dem die Angehörigen herzlichen eingeladen sind.

Programm:

14:00 – 15:15 Uhr Begrüßung und Einführung in das Thema „Leben mit einem Abhängigkeitskranken“

15:30 – 16:00 Uhr Die Selbsthilfegruppe für Angehörige Al-Anon (Raum 1.024) und AKB (R. 1.026) stellen sich vor

16:00 – 16:30 Uhr „Fragen und Antworten" - Angehörige, Selbsthilfe und Therapeuten im Dialog

16:30 – 17:00 Uhr Kaffeepause

17:00 – 18:30 Uhr Gemeinsames Gespräch von Angehörigen und Betroffenen über die Erwartungen an die Therapie – und aneinander

18:30 Uhr Abendessen

20:00 – 21:30 Uhr Teilnahme am Ehemaligentreffen


Insel Café immer dienstags 13:00 bis 16:00 Uhr und Keramik Manufaktur Verkauf jeden Dienstag 13:30 - 15:30 Uhr

Die Arbeitstherapie freut sich auf Besuche von Gästen und Ehemaligen: Das Café Insel im Haus 17 und die Keramik-Manufaktur im Foyer des Haus 30 der Hartmut-Spittler-Fachkliniik.


Halloween-Party!

Am 01.11.2019 war die Hartmut-Spittler-Fachklinik von allen guten Geistern verlassen! Zu unserer Halloween Party übernahmen Hexen, tote Burgfräulein und Sensenmänner das Geschehen. Der Speisesaal wandelte sich in eine schaurig-schöne Tanzgrotte mit Spinnweben, Kürbisdekoration, stilvoller Beleuchtung und Musik von DJ Tanumu. Auch das Buffet war garniert, mit allerlei Ekligkeiten. So gab es Spinneneier, Mumien-Würstchen und süße Kürbismuffins mit gruseliger Haube. Die Trommelgruppe heizte ein, es gab ein kleines Schauspiel zu bewundern und die besten Kostüme (unglaublich beeindruckend!) wurden ausgezeichnet.
Das Karaoke Singen gab dann den Rest zu einem rundum gelungenen, kreativen und abstinenten Abend. Die nächste Cleanparty wird zur Faschingszeit geplant.
 


BR Volleys zum 10. Mal Deutscher Meister

Das BR Volley Maskottchen „Charly“ und die gesamte Mannschaft der Hartmut-Spittler-Fachklinik verneigen sich vor den diesjährigen Gewinnern der Deutschen Volleyball Meisterschaft 2019!

Mit grandiosem Sportsgeist und athletischem Können haben es die BR Volleys geschafft, in einer beispiellosen Aufholjagd das Blatt zu wenden, um glücklich und verdient erneut Deutscher Meister zu werden. Für solche Höchstleistungen braucht es natürlich auch die emotionale Unterstützung: Die Hartmut Spittler Fachklinik ist stolz, seit vielen Jahren im Rahmen unserer Sozialkooperation an der Seite der BR Volleys zu stehen. Sportbegeisterte Rehabilitanden*innen und Mitarbeiter*innen der Klinik haben in der zurückliegenden Saison die BR Volleys immer wieder angefeuert. Dabei sammelten die Rehabilitanden*innen wertvolle Erfahrungen, wie es ihnen gelingen kann, mit Euphorie und ganz ohne Konsumstoffe solche Sportevents mitzumachen. Wichtige Schritte, um wieder ins pralle Leben zurückzufinden. So kann Therapie auch Spaß machen!

Liebe BR Volleys, Danke für diese Möglichkeiten und in der nächsten Saison auf ein Neues!